Sie sind hier: franchisefranchiseKNOW HOW » Interviews mit Franchise-Gebern

Franchise-Geber: David Scharmacher, McDATA c/o NETTwork GmbH & Co.KG

Frage: Wie schätzen Sie die Marktentwicklung in Ihrer Branche in den nächsten 24 Monaten ein?

Scharmacher: Buchhaltung braucht jeder. Und die Tendenz des Mittelstandes, die Buchhaltung auszulagern, ist nicht zu übersehen… der Bedarf an qualifizierten selbständigen Buchhaltern steigt und steigt…

Frage: Warum glauben Sie, ist Ihre Geschäftsidee besser als Ihrer Wettbewerber? Warum sollte sich ein Existenzgründer für Ihr System interessieren?Franchise-System: McDATA

Scharmacher: Buchhaltung in einem starren Franchisesystem ist nicht möglich! Von daher bedeutet für uns Franchise, dass wir unseren Partnern jedes bei uns in der Zentrale vorhandene Knowhow mit an die Hand geben, um zügig erfolgreich zu werden. Ja, dabei liegt eines der Hauptaugenmerke auf der Akquiseunterstützung. Aber auch die Software und ein Netzwerk zu Controllern, Steuerberatern, Bankern… all das soll die Arbeit erleichtern und das eigene Dienstleistungsspektrum dem Mandanten gegenüber enorm zu erweitern.

Frage: Worauf achten Sie, worauf legen Sie besonderen Wert, wenn sich ein Interessent bei Ihnen um eine Franchise bewirbt?

Scharmacher: Ein Buchhalter soll keine Bücher halten. Er soll Buchhaltung lieben und sich dessen bewusst sein, dass er in der Partnerschaft mit McData viel mehr Möglichkeiten hat, als die Dienstleistung „Buchhaltung“. Erfolgshunger, ein charakterstarkes Auftreten und, sehr wichtig, der familiäre Rückhalt der Familie des Interessenten sind sehr wichtig. Natürlich gibt der Gesetzgeber aber auch eine klare Bedingungen vor: drei Jahre Berufserfahrung in der Buchhaltung.

Frage: Es wird immer schwieriger, eine Existenzgründung zu finanzieren. Ist es dann gelungen, braucht der Franchise-Nehmer in den ersten Monaten besonders viel Unterstützung. Wie hilft Ihre Systemzentrale in Sachen Finanzierung und Unterstützung?

Scharmacher: Diese Frage ist schon in der Frage zwei beantwortet: durch Unterstützung in der Akquise, Software-Support, etc.

Frage: Wo soll Ihr Franchise-System in 5 Jahren stehen?

Scharmacher: Ganz weit oben. Nein, nicht die Weltherrschaft! Wir wollen kontinuierlich und ruhig wachsen, um auch die Zufriedenheit unserer Partner gewährleisten zu können. Und nicht nur die Zufriedenheit, sondern auch die der Mandanten. McData soll für hohe Qualität stehen — als die Hohe Kunst der Buchhaltung


« Zurück