Sie sind hier: franchisefranchiseKNOW HOW » Interviews mit Franchise-Gebern

Franchise-Geber: Sascha Ensmann, freshnails GmbH

Frage: Wie schätzen Sie die Marktentwicklung in Ihrer Branche in den nächsten 24 Monaten ein?

Ensmann: Amerikanische Zukunftsforscher sprechen von drei gigantischen Milliardenmärkten der nächsten 25 Jahre. Einer davon ist „Wellness & Gesundheit“ — und genau in diesem Milliardenmarkt ist freshnails in Deutschland positioniert. Speziell die Kosmetikbranche kann auf ein Marktwachstum von über 5% pro Jahr sprechen — und das seit über 15 Jahren aufeinander folgend. In den nächsten Jahren wird kein anderer Trend erwartet. Im Gegenteil, das Wachstum wird konstant bleiben.Franchise-System: freshnails GmbH

Frage: Warum glauben Sie, ist Ihre Geschäftsidee besser als die Ihrer Wettbewerber? Warum sollte sich ein Existenzgründer für Ihr System interessieren?

Ensmann: Weil wir durch jahrelange Erfahrung mit unserem Konzept, national wie auch international, einem Existenzgründer enorme Sicherheiten bieten können. Freshnails ist ein Managementkonzept, das ähnlich wie die großen und sehr erfolgreichen Franchisekonzepte aus der Systemgastronomie, komplett durchdacht und strukturiert ist. Wir behaupten, dass die Unterstützungsleistungen, die wir unseren Franchise-Partnern bieten, ihresgleichen suchen. Egal ob im Bereich Kundengewinnung und Gewinnsteigerungsmaßnahmen, erfolgreiche Marken-Kommunikation, fantastische IT-Lösungen, die den Alltag extrem erleichtern, hervorragender Einkaufskonditionen oder die Suche nach Personal durch unsere eigene Rekrutierungs-Abteilung, die für unsere Franchise-Partner aktiv ist. Der beste Beweis aber sind zufriedene Franchise-Partner — und die haben wir.

Frage: Worauf achten Sie, worauf legen Sie besonderen Wert, wenn sich ein/e Interessent/in bei Ihnen als Betreiberin einer exklusiven Beauty-Lounge bewirbt?

Ensmann:Neben kaufmännischer Erfahrung und der Fähigkeit, Personal zu führen, ist das wichtigste die Liebe zu Menschen. Ehrlich, unsere Franchise-Partner müssen es einfach lieben, mit Menschen zusammen zu arbeiten und zu begeistern. Wer keine Freude daran hat, Beziehungen zu Kunden aufzubauen, Kunden zu beraten und sie glücklich zu machen, wird bei freshnails nicht glücklich. Unsere Franchise-Partner sind die Galionsfiguren der Stores und etablieren sich als Beauty-Experten in Ihrer Stadt — da muss man eine vertriebsorientierte und offene Persönlichkeit mitbringen.

Frage: Es wird immer schwieriger, eine Existenzgründung zu finanzieren. Ist es dann gelungen, braucht der Franchise-Nehmer in den ersten Monaten besonders viel Unterstützung. Wie hilft Ihre Systemzentrale in Sachen Finanzierung und Unterstützung?

Ensmann: Wir arbeiten mit einem absoluten Finanzierungs-Experten der Franchise-Wirtschaft zusammen. Eine Finanzierung muss gut vorbereitet werden. Es muss nicht nur ein Business-Plan, sondern vielmehr ein professionelles Business-Konzept aufbereitet werden, das inhaltlich so aufbereitet ist, wie Banken es sehen wollen. Die Kosten zur Erstellung des Business-Konzeptes übernehmen wir für unsere Franchise-Partner. Ich glaube, auch das ist etwas, das uns als tollen Partner auszeichnet.

Für unsere Franchise-Partner erstellen wir einen umfangreichen Marketing-Fahrplan für die ersten Monate. Hiermit wird der Store systematisch aufgebaut und zum Erfolg geführt. Besonders wichtig sind hierbei fortwährende Schulungen, die in den Stores mit dem Franchise-Partner und seinem Team stattfinden. Es wird zu jeder Zeit die operative Performance des Stores gemessen, sowie Ziele mit den Ist-Ergebnissen verglichen. Jeder freshnails Franchise-Partner hat einen Sales-Coach, der als außenstehender Experte hilft und den Franchise-Partner somit zum erfolg coacht.

Frage: Wo soll Ihr Franchise-System in 5 Jahren stehen?

Ensmann: Mit unserem Konzept revolutionieren und professionalisieren wir den Dienstleistungssektor in der Beauty-Branche. Unser ausdrückliches Ziel ist es, freshnails zu einem Franchise-System auszubauen, das zu gleichen Teilen für Franchise-Partner interessant ist, die selber mitarbeiten wollen, sowie auch für Partner, die als Investoren auftreten und ein enorm renditestarkes Konzept suchen. In Deutschland werden hierbei lediglich ca. 200 Franchise-Partner gesucht, mit denen in der Endausbaustufe ca. 400 Stores betrieben werden.


« Zurück