Sie sind hier: franchiseNEWS

Snipes eröffnet mit deutschem Franchise-Partner Flagschiff in Wien

Laut eines Berichts der österreichischen Zeitung plant die Mode-Kette Snipes eine Franchise-Expansion in Österreich. Die ersten Outlets wurden vor vier Monaten in Klagenfurt und kürzlich in Seiersberg bei Graz eröffnet. Der neue Flagshipstore in Wien ist seit März in Händen des Franchise-Partners Sport Eybl & Sports Experts.

Ziel der Sport Eybl & Sports Experts AG ist es nach einem Zitat von Peter Wahle, in Österreich flächendeckend mit Snipes-Stores vertreten zu sein. In den kommenden drei Jahren sind weitere Stores im benachbarten Ausland geplant. Mit der Standortsuche im Osten haben die beiden Franchisepartner bereits begonnen.

Mit Hilfe des Franchisepartners Eybl soll die Markenbekanntheit von Snipes in der Zielgruppe 14- bis 25-Jährigen stark erhöht werden. In Deutschland ist Snipes eigenen Angaben zufolge Marktführer im Bereich Streetwear und hat sich seit der Eröffnung des ersten Shops 1998 in Essen als Kult-Label am Markt etabliert.

Mit seinen 26 Filialen in Deutschland und den drei Standorten in Österreich hat sich Snipes zu einem der größten Anbieter von Sneaker-Selektionen in Europa entwickelt. Der Franchise-Partner Sport Eybl & Sports Experts AG ist mit 10 Megastores, 14 Intersport-Eybl-Shops und 16 Sports-Experts-Filialen in ganz Österreich vertreten und beschäftigt 2.300 Mitarbeiter.

Die Snipes Textil GmbH, 1998 in Essen gegründet mit Firmensitz in Köln, ist in Deutschland und Österreich ausschließlich in Top-Lagen vertreten und zählt rund 700 Arbeitnehmer.